CROSSMiND dance & music // Performance – Workshop

Ab sofort beginnt die Anmeldung für den nächsten Workshop mitte Februar 2022!

Bei dem Workshop CROSSMiND werdet ihr mit professionellen Performancekünstler*innen zu einem eingespielten Kreativkreis. Gemeinsam entwickelt ihr eigene Ideen weiter und als Highlight präsentiert ihr die gemeinsam erarbeitete Performance mit uns am 17.02. im Am-Vieh Theater Essen vor öffentlichem Publikum.

UPDATE CORONA in Essen: Bei uns seid ihr sicher! Wir haben ein wirksames Hygienekonzept, unser Proberaum ermöglicht Kontaktlosigkeit und mehr als vorgeschriebene Abstände.

FRAGEN oder direkt ANMELDEN hier

Ob ihr singt, tanzt oder ein Instrument im Gepäck habt: Offenheit und Spaß sind wichtiger als Vorwissen und Erfahrung.

Die Teilnahme ist kostenlos – traut euch, bevor alle Plätze weg sind!

Das Wichtigste im Überblick:

Wann und Wo?

10. & 11.02. (Do. & Fr.) jeweils um 18-21h

12.02. (Sa.) 12-14h

Abschlussperformance: Do. 17.02. 18-21h im Am-Vieh Theater Essen

Probenort in der Essener Innenstadt wird noch angekündigt!

Wer kann mitmachen?

Jede*r, der sich für Musik und/oder Tanz begeistern kann. Grundkenntnisse sind völlig ausreichend.

Performance bedeutet, dass nicht nur Musiker*innen oder Tänzer*innen einzeln agieren, sondern man mit einer gemeinsamen Mission auf der Bühne steht. Musikalische oder Tänzerische Stile sind als Voraussetzung unwichtig.

Mit welchen Profis arbeite ich zusammen?

HANNA SCHÖRKEN – Gesang

DANIELA PETRY – Saiteninstrumente (Gitarre, Bass, …)

SEBASTIAN WENDT – Blasinstrumente, Elektronik

NORMAN JANKOWSKI – Percussions

PHAEDRA PISIMISI – Choreografie und Tanz

Anlamadim?! Problem degil, biraz Türkce conusioruz (:

Anmeldung und Infos: Tel: 017624022904 Mail: Kontakt

Hygienekonzept: crossmind hygienekonzept

___

Über CROSSMiND

CROSSMiND ist Musik und Tanz von und mit euch und uns. Alle Kooperationspartner*innen möchten in diesen Zeiten einen Impuls geben für menschliche Kooperation und gemeinschaftliche Handlung zwischen Kulturen und Generationen.

Wie im echten Leben kommuniziert CROSSMiND auf vielfältige Art und Weise. Spontane Impulse und Klangimitationen wechseln sich ab mit längeren tiefergehenden Passagen. Es ist ein ständiger Austausch zwischen Perspektiven, Ideen und Menschen. Durch gegenseitiges Zuhören entsteht neben dem Bühnenstück selbst eine lebendige Gemeinschaft, die Talente und Persönlichkeiten miteinander verbindet.

Wir umarmen Perspektiven: Als Bürger*innen in einer deutschen Wirtschaftsregion und EU-Bürger*innen befinden wir uns kulturell und politisch auf einer Insel! Durch gemeinsame Aktionen wie auch Präsentation der eingebrachten Idee aller Teilnehmer*innen werden andere Perspektiven sichtbar und Räume des Austauschs geschaffen.

Yeah sei dabei!

 

Anmeldung und Infos: Tel: 017624022904 Mail: Kontakt

___

Das war CROSSMiND im Oktober 2020:

Teilnehmer*innen und Dozent*innenteam haben Klangkunst, Improvisation und Popsongs mit Tanz und Bewegung verknüpft und für alle Beteiligten plus die Zuschauer*innen Impulse gesetzt. Wir freuen uns wahnsinnig, dass doch so viele mitmachen konnten!

Ein paar Eindrücke, Fotos Brigitte Krämer:

Förderer: Kulturamt Essen, Allbau Stiftung für Kultur, NRW Ensembleförderung

 

Anmeldung und Infos: Tel: 017624022904 Mail: Kontakt